Faustball

Zusammenhalt und Kameradschaft sind wichtiger …

Die reine Hobbygruppe nimmt jedes Jahr an einigen Freundschaftsturnieren teil. In dieser Sportart ist Zusammenhalt und Kameradschaft wichtiger als das Verfolgen sportlicher Ziele.

In der Abteilung ist Geselligkeit und Sporttreiben ohne Leistungsdruck das Wichtigste.

Ziele für die Zukunft: Die Abteilung auf 30 bis 40 Mitglieder aufstocken und evtl. auch mal ein paar Jugendliche für die leicht zu erlernende Mannschaftssportart zu begeistern. Bei entsprechender Stärke könnte dann auch einmal am Ligabetrieb teilgenommen werden.

Ansprechpartner Faustball

Norbert Brockhaus
Abteilungsleiter
02204 68 49 0
norbertbrockhaus@gmx.de
Udo Bronny
Übungsleiter
02204 66 99 5

Trainingszeiten Faustball

Mittwoch
19:00 - 21:00 Uhr
Halle und Schwimmbad MohnwegUdo Bronny