Beispiel Beispiel Beispiel Youngster Travel Immovison

Tolle Geburtstagsfeier des TV Refrath – Lebendig mit 125 Jahren

By
Updated: Juni 25, 2018

Man hatte sich einiges einfallen lassen und wurde belohnt: Der TV Refrath, mit 2.300 Mitgliedern einer der größten Sportvereine im Rheinisch-Bergischen Kreis feierte seinen 125. Geburtstag gebührend rund um und in der Sporthalle Steinbreche bei trockenem Wetter.

Bereits um 10 Uhr ging es los mit einem Sponsorenlauf und dem Start des Mitmachprogramms. Über 200 Mädchen und Jungen nahmen an der Kinderolympiade teil und probierten bis zu neun Sportarten aus. Parallel waren viele Angebote für Jung und Alt auf der Bühne zu bestaunen. Mal waren es vierjährige „Dance Kids“, dann wiederum Senioren der Folkloretanzgruppe. Als die Akrokids und die Cheerleader die Bühne betraten, war der Jubel besonders groß.

Heinz Kelzenberg, 1.Vorsitzender des Vereins seit 2002, moderierte selber und war begeistert: „Der Marktplatz war permanent gut gefüllt und in der Halle war auch richtig was los. Wir schätzen, dass 1500 Besucher über den Tag verteilt gekommen sind“. Bei der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Lutz Urbach sowie Uli Heimann (Kreissportbund) und Dr. Hartmut-Christian Vogel (Stadtsportverband) wurde besonders die Leistung des TV Refrath in der Balance zwischen Wettkampf- und Breitensport hervorgehoben.

In der letzten Stunde wurden schließlich acht „Erfolgsstories“ der letzten 25 Jahre besonders gewürdigt und schließlich unterstützten die Kabarettisten „Willi & Ernst“ bei den Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder für eine Zugehörigkeit von 40, 50, 60 und sogar 70 Jahren.

Besonders viel Applaus erhielt Hans Josef Billstein, seit 70 Jahren Vereinsmitglied, langjähriger Handballer und Tennisspieler. Nur seine Frau Walburga ist noch ein wenig länger mit dem TV Refrath verwurzelt. Um 17 Uhr schloss die Veranstaltung und die Besucher konnten sich bis dahin davon überzeugen, dass der TV Refrath trotz seines hohen Alters noch frisch und vielseitig aufgestellt ist.

Am Abend kamen dann gut 500 geladene Gäste im Bürgerzentrum Haus Steinbreche zusammen und stimmten sich mit der Band „Miljö“ auf das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden ein, welches Dank des glücklichen Endes auch noch eine gute Basis für die anschließende Party bot.

Unterstützt wurden Jakob Eberhardt (TVR-Sportdirektor) und Heinz Kelzenberg in der Vorbereitung und Durchführung von der Refrather Agentur „Veedelsevent“, Charlie Röttgen und Harald Hahn, die mit dafür sorgten, dass die 125-Jahres-Feier eine rundum gelungene Veranstaltung wurde.

Unterstützt wurde der TV Refrath dabei von zahlreichen lokalen Sponsoren, allen voran der BB Bank mit ihrer Filiale am Burgplatz sowie der Kreissparkasse Köln.

 

 

neuen Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Marketingzwecken zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen