Beispiel Beispiel Beispiel Youngster Travel Immovison

Der erste Heimsieg in der NRW Liga

By
Updated: Oktober 18, 2018

Gegen Lüdenscheid gelingt in heimischer Halle ein 9:5 Erfolg

„Insgesamt können wir zufrieden sein mit dem Saisonstart und dem Spiel“, resümierte Jakob Eberhardt nach dem vierten Saisonspiel, „allerdings sollten wir uns für den November bestmöglich vorbereiten.“ Dort stehen insgesamt fünf Spiele auf dem Programm und noch weiß keiner so genau wohin der Weg in dieser Saison führen wird.

Gegen Lüdenscheid wurden bereits zum dritten Mal in dieser Saison zwei Doppel gewonnen. „Auch unser Doppel 2 mit Marc und Peter hat sehr gut gespielt und wir haben einige Erfolg versprechende Kombinationen gefunden“, erklärte ein zufriedener Trainer Julian Peters. David Pfabe/Jakob Eberhardt und Fabian Wahl/Thorsten Birg konnten ihre Doppel gewinnen. Auch das obere Paarkreuz mit Jakob Eberhardt und David Pfabe war gut drauf und konnte drei Einzel gewinnen, Jakob Eberhardt siegte sogar erstmals in dieser Saison zweimal. In der Mitte konnte Marc Hecht den einzigen Zähler für die Refrather erspielen. „Der Sprung gerade für Fabian ist sehr groß, allerdings hat er gestern wieder gut gespielt. In den entscheidenden Momenten fehlt aber momentan häufig das Matchglück bei ihm“, so Kapitän Jakob Eberhardt. Das untere Paarkreuz war in der Kombination Thorsten Birg und Peter Mertens-Urbahn nicht zu bezwingen und steuerte drei Punkte für den Gesamtsieg bei. „Beide haben sehr souverän und überzeugend gespielt – Klasse,“ lobte Jakob Eberhardt seine Mannschaftskollegen.

Das nächste Spiel steht am 02.11.2018 um 20 Uhr in Niederkassel auf dem Programm. „Dort können wir dann sehen, ob wir etwas mehr Gegenwehr leisten können als im Spiel gegen Brühl,“ so Eberhardt, „Niederkassel gehört sicherlich zu den ganz heißen Aufstiegsanwärten und hat nicht ohne Grund noch keinen Punkt abgegeben.“ Am darauffolgenden Sonntag, den 04.11.2018 geht es um 11 Uhr zum Derby nach Dellbrück. Auch dort wird Vorsicht geboten sein, denn die Dellbrücker sind „keineswegs so schwach wie der Punktestand vermuten lässt“, meint Jakob Eberhardt. Das nächste Heimspiel findet pünktlich zur fünften Jahreszeit am 11.11.2018 um 14 Uhr gegen Spinfactory Köln statt.

neuen Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Marketingzwecken zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen