Beispiel Beispiel Beispiel Immovison

Marco Stefanidis verstärkt den TV Refrath

By
Updated: Mai 3, 2019

Das Nachwuchstalent Marco Stefanidis wechselt vom Heiligenhauser SV zum TV Refrath und wird die NRW Liga Mannschaft verstärken. „Wir sind sehr froh, dass wir Marco von unserem Weg überzeugen konnten“, erklärt Kapitän Jakob Eberhardt den Transfer, „nun können und wollen wir in der kommenden Saison richtig angreifen und ganz vorne mitspielen“. Der 14-jährige Stefanidis spielte bislang in der Verbandsliga für den bergischen Konkurrenten aus Heiligenhaus und hat dort im oberen Paarkreuz schon eine positive Bilanz gespielt. „Darüber hinaus hat Marco bei der Deutschen Rangliste zweimal (Top 24 und Top 12) den sechsten Platz belegt und gehört zu den stärksten Spielern seines Jahrgangs im Westdeutschen Tischtennis-Verband“, so Eberhardt. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Sieg beim WTTV Top 12, der Achtelfinaleinzug im Einzel und die Bronzemedaille im Doppel bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2019. Seine Beweggründe für den Wechsel beschreibt Marco mit den „besseren Trainingsmöglichkeiten in Refrath“. Zudem freut er sich „auf die höhere Spielklasse und hofft in Refrath den nächsten Entwicklungsschritt zu machen und mit der Mannschaft in der NRW Liga anzugreifen“. Er wird in der Saison 2019/2020 im vorderen Paarkreuz der NRW Liga Mannschaft spielen: „Wir trauen ihm den Sprung voll und ganz zu, deswegen waren wir auch so hartnäckig und wollten den Spieler gerne verpflichten“, erklärt Jakob Eberhardt die Beweggründe von Seiten des TV Refrath.

Durch den Transfer von Marco ist der Kader für die kommende NRW Liga Saison komplett: Neben Jakob Eberhardt, Marco Stefanidis, David Pfabe, Marc Hecht, Simon Eberhardt, Uwe Krahn, Thorsten Birg, Fabian Wahl und Peter Mertens-Urbahn wird Dennis Loer die Lücke schließen, die durch den Weggang von Kevin Weinert entstanden ist. „Hier sind wir mit dem Transfer von Dennis sehr zufrieden, der vor kurzem in die Nähe von Refrath gezogen ist“, so Eberhardt, „er wird sich mit Sicherheit wohlfühlen und wir sind für die neue Saison bestens aufgestellt.“

neuen Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu Marketingzwecken zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen